Impressum

Katholischer Deutscher Frauenbund (KDFB)
Diözesanverband Köln

Geschäftsstelle: Kaesenstraße 14-16, 50677 Köln (nur unregelmäßig besetzt)


E-Mail: kontakt@frauenbund-köln.de
Internet: www.frauenbund-köln.de

 

Vertretungsberechtigter Vorstand und inhaltliche Verantwortung:
Dr. Helga Wolf-Seibel, 2. Stellvertretende Vorsitzende

Erstellung und Gestaltung: Dr. Manja Seelen

Bilder Gabriele Klöckner und Introbild Harald Söhngen

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich (vgl. § 5 Abs. 3 MDStV).

Köln, 20.10.2011 – Der Katholische Deutsche Frauenbund e.V. (KDFB) fordert die Bundesregierung auf, Frauen an allen Entscheidungen zur Bewältigung der Finanzkrise stärker als bisher angemessen zu beteiligen und damit einen Beitrag zur Gleichstellung und Geschlechtergerechtigkeit zu leisten.

„Die Finanzkrise berührt auch die Lebenswelt von Frauen. Geplante Maßnahmen zur Bewältigung der Krise müssen daher mögliche Auswirkungen auf die Lebenswelten von Frauen und Männern gleichermaßen berücksichtigen“, stellt KDFB-Präsidentin Dr. Maria Flachsbarth fest. Finanz-, fiskal- und wirtschaftspolitische Entscheidungen müssten geschlechtergerecht getroffen werden.